Dienstag, 3. Mai 2016

Für kleine Drache-Kokosnuss-Fans

Das Shirt-Fieber hat mich eindeutig erfasst :) und so sind hier aus dem wunderschönen Drache-Kokosnuss-Stoff von Lillestoff zwei Shirts und ein Kleid entstanden. Ich habe euch ja schon erzählt, dass ich schon lange davon träume Shirts zu nähen und ich bin total begeistert von den Ergebnissen. Die Shirts für meine Patenzwillinge haben sich zu Ostern auf die Reise gemacht und das Kleid dreht sich nun hier durchs Haus. Aber nun seht selbst, ich habe eine wahre Bilderflut für euch. Die Farben auf dem ersten Bild treffen es am besten:


Ich habe mich wieder für das Raglan-Shirt entscheiden, werde die Ärmel nächstes Mal aber etwas verlängern oder Bündchen ansetzen, sie passen genau. Genäht habe ich Größe 128.




Die Säume sind alle mit der Zwillingsnadel abgesteppt und das Ergebnis gefällt mir immer besser. Nur manchmal ist der Oberfaden nicht ganz glatt... besser habe ich es noch nicht hin bekommen. Habt ihr da einen Tipp für mich?




Und damit die Kinder gleich wissen wo vorne und hinten ist, habe ich einen kleinen Stern als Etikett mit eingefasst. Nur mit dem Aussehen der Naht am Halsabschluss bin ich nicht ganz zufrieden. Nächstes Mal versuche ich es vielleicht mit einem Versäuberungsstreifen, der die Naht einfasst. Was meint ihr?








Die Rückseite der Shirts habe ich leider vergessen zu fotografieren... sie sind aus dem Kombistoff mit den Sternen.

Für das Kleid habe ich zum ersten Mal nach dem Kapuzenkleid-eBook von Schnabelina genäht, ein Kapuzenkleid ohne Kapzue ;) und mit Kellerfalte im Rockteil. Das eBook lässt wirklich keine Fragen und wünsche offen und die Größe ist perfekt, ich habe in Größe 86 genäht.





Dieses Mal habe ich sogar Tragebilder für euch, das Kleid in Aktion :) die Ärmel werden im Alltag einmal umgekrempelt, so haben wir von dem Kleid hoffentlich noch lange was. Jetzt fehlt nur noch die passende Leggings. Habt ihr da Tipps für mich?



Etwas Stoff für eine Jungsversion ist noch übrig geblieben und hier steht der Wunsch nach einem einteiligen Schlafanzug mit Reißverschluss und Füßen im Raum... das Schnittmuster habe ich inzwischen ausgesucht, es geht also bald weiter!

Schnittmuster Shirt: Autumn Rockers KIDS von mamahoch2
Schnittmuster Kleid: Kapuzenkleid von Schnabelina
vielen Dank für die Freebooks!

verlinkt: Creadienstag

Kommentare:

  1. Kuschelig, das alles! Und der Kleiderschnitt sieht auch superbequem aus, den würde ich sofort auch zu nähen versuchen- wenn ich jemals die Ruhe und Energie dafür fände...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bora! Das Kleid macht wirklich alles mit, ich bin froh,dass ich es etwas kürzer als im Schnittmuster vorgesehen zugeschnitten habe. Trau dich ruhig mal ran, es ist nicht schwer zu nähen und im ebook wird alles toll erklärt. Und bei der Geduld, die du beim stricken aufbringst, ist das Kleid sicher leicht gemacht für dich!
      Lg Sternie

      Löschen
  2. Was für süße Sachen!!! Du hast wirklich ein Händchen für so was!

    Alles Liebe
    Deine Küstenmami

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir liebe Küstenmami und bin gerade etwas rot geworden... So liebe Worte :)
      Liebste Grüße
      Sternie

      Löschen
  3. Süß!
    Ich finde ja, Kokosnuss und seine Freunde - das geht immer.
    Liebe Grüße, Doro.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Doro! Ja, da hast du recht, sie gehen immer. Und bei den großen Shirts wurden sogar schon die Ärmel mit Bündchen verlängert, sie werden sehr geliebt :)
      Lg Sternie

      Löschen